Neuer Standort für Skaterbahn

Auf Grund von Probebohrungen auf dem Gelände des alten Kohlscheider Schwimmbads musste letztes Jahr die dortige Skaterbahn weichen. Wir befürworten einen schnellen Neuaufbau der Bahn in direkter Nähe. Im Winter letzten Jahres wurde nach dem Abriss des Kohlscheider Hallenbades auch die dortige Skaterbahn auf Grund von Probebohrungen auf dem Gelände abgebaut.

weiter

Im Winter letzten Jahres wurde nach dem Abriss des Kohlscheider Hallenbades auch die dortige Skaterbahn auf Grund von Probebohrungen auf dem Gelände abgebaut. Diese waren nötig um weitere Nutzungsmöglichkeiten des Grundstücks festzustellen. Seitdem gibt es für die Skaterbahn keinen adäquaten Ersatz. Vor einiger Zeiten wandten sich deshalb Anwohner, mit der Bitte, sich diesem Problem anzunehmen, an die FDP-Fraktion Herzogenrath. Auf Anfrage bei der Verwaltung haben wir den Plan (im Anhang an den Artikel einsehbar) für die drei zur Auswahl stehenden Standorte der neuen Skaterbahn nun erhalten. Zwei der drei Möglichkeiten ziehen einen Neuaufbau der Bahn nahe der geplanten Kindertagesstätte (Zellerstraße), auf dem ehemaligen Gelände des Schwimmbads, in Betracht. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Aufbau in der Kircheichstraße als eine Art Verlängerung des dortigen Spielplatzes.

Die FDP freut sich, dass seitens der Verwaltung Planungen zum neuen Standort der Skaterbahn getroffen wurden und diese nun voranschreiten. Eine Anbindung der Bahn an den Spielplatz halten wir für die sinnvollste Lösung, da dieser durch die Erweiterung weiter an Attraktivität gewinnen würde. Zudem würde der Anbau auch eine Vergrößerung des Spielplatzes zu Folge haben und so eine Bereicherung für den Ortsteil darstellen. „Wir setzen uns für eine schnellstmögliche Verwirklichung der Pläne ein, um so wieder eine geeignete Skaterbahn in Herzogenrath einzurichten“, so Fraktionsvorsitzender Björn Bock.

 

Plan Zellerstraße
Der Plan zeigt die drei möglichen Standorte für die neue Skaterbahn in Kohlscheid.
Zellerstraße PLan .pdf
Adobe Acrobat Dokument 880.0 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0