Edgar Springob

 

 

Ansprechpartner für Klinkheide

 

 

Pfarrer-Michel-Weg 4

52134 Herzogenrath

 

E-Mail: edgar.springob (at) fdp-herzogenrath.de

Aufgaben

Beratendes Mitglied der Stadtratsfraktion und Kassenprüfer des Stadtverbandes.

Persönliches Ziel

„Ich möchte mit meiner persönlichen und beruflichen Erfahrung die politische Arbeit  unterstützen und zur Weiterentwicklung meiner Heimatstadt im Rahmen geordneter finanzieller Verhältnisse beitragen.

Lebenslauf

Beruflich

Im Jahr 1958 in Aachen geboren besuchte ich dort von 1964 – 1967 die Katholische Grundschule Jesuitenstrasse und anschließend das Couven-Gymnasium, wo ich 1976 mein Abitur machte.

 

Anschließend absolvierte ich als Zeitsoldat eine 2-jährige Ausbildung in Verwaltung und Sanitätsdienst bei der Bundeswehr in Budel/NL, dem Kreiskrankenhaus Heinsberg        und der Sanitätsakademie BW in München, welche ich als Offizier im Sanitätsdienst (Leutnant d.R.) 1978 verließ.

 

Im selben Jahr nahm ich mein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln auf. An mein 1. Staatsexamen knüpfte sich das Referendariat am Landgericht Aachen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht an, welches ich im Mai 1990 mit dem 2. Staatsexamen und der Befähigung zum Richteramt abschloss.

 

Parallel zum Referendariat arbeitete ich bereits in einer Aachener Anwaltskanzlei und wechselte im November 1990 als Justiziar zur Aachener Kreisverwaltung. Dort wurde mir im Jahre 1996 die Leitung des Amtes für Kommunalaufsicht und Rechtsangelegenheiten übertragen, welche ich auch nach Gründung der StädteRegion Aachen bis zu meinem vorzeitigen Ruhestand Ende 2013 ausübte. Zugleich war ich Leiter des Wahlamtes und habe 17 Jahre lang mit meinem Team sämtliche Wahlen im Gebiet des (ehemaligen) Kreises Aachen organisiert. Als Verwaltungsjurist war ich über 20 Jahre Mitglied der Stellenbewertungskommission des Kreises/der StädteRegion und hatte viele Jahre den Vorsitz bzw. stellvertretenden Vorsitz der Umlegungsausschüsse der Städte Würselen, Eschweiler, Alsdorf und Baesweiler sowie der Gemeinde Simmerath inne.

 

Politisch

Seit Beginn des Jahres 2019 bin ich Mitglied der FDP und nehme derzeit die Aufgabe eines Kassenprüfers im Stadtverband wahr.

Privat

Ende 1991 bin ich von Aachen nach Herzogenrath gezogen. Dort habe ich zunächst 16 Jahre lang mit meiner Frau Petra Baur, der langjährigen Pressesprecherin der Stadt Herzogenrath, in Strass gewohnt. Seit dem Jahr 1994 sind wir verheiratet und haben dabei unsere jeweiligen Familiennamen behalten. Seit 2007 wohnen wir mit unseren Katzen im Kohlscheider Ortsteil Forensberg in einem eigenen Haus.  

 

Über 30 Jahre lang war ich aktiv als Spieler, Trainer, Verantwortlicher und Funktionär im Basketball tätig und bin immer noch Mitglied der Aachener TG. Zudem bin ich seit über 15 Jahren inaktives Mitglied und Dauerkarteninhaber der Alemannia und besuche bereits seit 1971 regelmäßig deren Heimspiele auf dem Tivoli.  

 

Meine privaten Interessen sind Sport, Reisen, Karten- und Gesellschaftsspiele, Börse und Finanzen, Miet-, Einkommensteuer- und Verbraucherrecht.